Zurück
Vor
Kölle's Bio Orangenthymian, 12 cm Topf
 
 
 
Kölle's Bio

Artikel-Nr.: 1610200085

Kölle's Bio Orangenthymian, 12 cm Topf

Kölle's Bio Orangenthymian verfeinert mit seinem angenehmen, fruchtigen und feinwürzigen Aroma Tee und Duftmischungen.

Dieser Artikel ist verfügbar.
Einzelpreis: 2,99 €*
 
 
 

Produktbeschreibung

Frisch aus unserer Gärtnerei: Orangenthymian für ein fruchtig-frisches Würzerlebnis

Bereits die alten Griechen nutzten Thymian zum Räuchern Ihrer Häuser und Tempel. Mit seinem herzhaften Aroma soll das Multitalent stimmungshebend wirken. Holen Sie sich den einmaligen Duft des aromatischen Kölle's Bio Orangenthymians nach Hause. Die Blätter entfalten beim Zerreiben ein unbeschreibliches Feuerwerk an fruchtig-frischen Düften. Mit seinem einmaligen Duft eignet sich Kölle's Bio Orangenthymian ideal zum Würzen von Süßspeisen, Fleisch und Gemüse. Ein frisch aufgebrühter Tee mit Orangenthymian soll bei Magen-Darm-Erkrankungen helfen und krampflösend wirken. Außerdem ergänzt der fruchtige Duft des Orangenthymians Duftmischungen und Kräutersäckchen. Optimalerweise wird Kölle's Bio Orangenthymian an einem warmen Tag kurz vor der Blüte geerntet. So erhalten Sie den maximalen Gehalt an ätherischen Ölen.

Mit seinen zartrosa Blüten ist der mehrjährige Kölle's Bio Orangenthymian eine Zierde und Blickfang - nicht nur im Kräutergarten - die Bienen und Schmetterlingen als wertvolle Nahrungsquelle dient. Ausgepflanzt im Garten oder in dekorativen Gefäßen auf Balkon und Terrasse stehend kann das aromatische Kraut genzjährig geerntet werden. Bei allzu üppigem Zuwuchs können ganze Zweige geschnitten und an einem trockenen Platz schonend getrocknet werden. In luftdichten Schraubgläsern verpackt, können Sie so jederzeit auf die fruchtige Würze dieser Thymianbesonderheit zurückgreifen.

Die in dieser Produktbeschreibung genannten Heilanwendungen dienen lediglich Ihrer Information. Im Krankheitsfall ersetzen Heilkräuter nicht den Besuch und die Beratung beim Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003


Gärtnertipp:

Wie alle Thymiansorten gehört auch der Orangenthymian zu den pflegeleichten Kräutern. Gute Insektenweide.

 

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Auf einen Blick

    • Lieferzeit
    • 2-5 Werktage
    • Botanischer Name
    • Thymus fragrantissimus
    • Topfgröße
    • 12 cm
    • Herkunft
    • Frisch aus unserer Gärtnerei
    • Blüte
    • hellrosa
    • Blütenzeit
    • Juni-Aug.
    • Wuchshöhe
    • bis 30 cm
    • Standort
    • sonnig
    • Gießen
    • wenig
    • Besonderheiten
    • kann getrocknet, in Essig und Öl und als Kräutersalz oder -zucker konserviert werden

    • Verwendung
    • für Süßspeisen wie Sorbet, Eis und Obstsalat, zu Gemüse, Suppen, Soßen, Fisch und Geflügel, Gewürzmischungen,
      als Teekraut

    • Ernte
    • Juni-Sept.
    • Mehrwert
    • als Tee bei Erkältungen,
      zum Gurgeln bei Halsentzündungen
    • Bodentyp
    • für frische bis trockene, durchlässige Böden, keine Staunässe
 

Herzhaftes Kräuter-Brot

Zutaten:
6 Stück Tomaten, getrocknet 1/2 TL Zucker
2 EL Olivenöl zum bestreichen 300 g Mehl
1 Knoblauchzehe 1 TL Kräutersalz
3 EL Olivenöl, kalt gepresst 150 ml Milch, lauwarm
2 EL Kräuter, gemischt (z. B. Thymian, Oregano) 20 g frische Hefe

Zubereitung:

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Die Knoblauchzehe pellen, pressen, mit 2 EL Olivenöl gut verrühren und beiseite stellen. In einer Schüssel Hefe, Milch und Zucker verrühren, 10 Minuten stehen lassen. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben, die Hefemilch unter Rühren zugeben. Das Olivenöl zugeben und den Teig mit dem Knethaken des Handrührgeräts 5 Minuten kneten. Die getrockneten Tomaten untermengen und mit den Händen 5 – 7 Minuten kräftig kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Oberfläche des Teiges mit ganz wenig Olivenöl bestreichen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Wenn sich das Volumen verdoppelt hat, den Teig nochmals 5 Minuten durchkneten. Die Arbeitsfläche und das Nudelholz leicht ölen, den Teig ausrollen (ca. 40 x 30 cm), mit dem Knoblauch-Olivenöl bestreichen und mit Kräutern bestreuen. Mit einem Messer Rechtecke ausschneiden. Zwei Rechtecke eng aneinander aufrecht in die Mitte einer Springform (Ø 26 cm) stellen, weitere Rechtecke drum herum stellen, bis der Teig aufgebraucht ist und wie eine Rose aussieht. Den Teig nochmals 20 Minuten gehen lassen, danach im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 30 Minuten backen.

 
 
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform