Pflanzen mit Liebe

Kölle's Bio Liebstöckel, 12 cm Topf

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Kölle's Bio Liebstöckel, der Würzklassiker mit dem unvergleichlichen "Maggiaroma" verfeinert Suppen, Eintöpfe, Salate oder Kräuterquark.
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Weitere Produktinformationen
  • 1610200100
Frisch aus unserer Gärtnerei: Alter Würzklassiker neu entdeckt Der Würzklassiker aus Omas... mehr
"Kölle's Bio Liebstöckel, 12 cm Topf"

Frisch aus unserer Gärtnerei: Alter Würzklassiker neu entdeckt

Der Würzklassiker aus Omas Zeiten mit dem unvergleichlichen "Maggiaroma" - Liebstöckel, auch Maggikraut oder Selleriekraut genannt, verfeinert seit Jahrhunderten deftige Suppen und Eintöpfe, frische Salate oder leckeren Kräuterquark.

Kölle's Bio Liebstöckel stammt ursprünglich aus den Gebieten Vorderasiens, wo er bereits in der Antike als Heilpflanze beschrieben wurde. Heutzutage gedeiht das Multitalent auch in unseren Breitengraden problemlos. In ausreichend großen, dekorativen Zink- oder Terrakottatöpfen wird das vielseitige Kraut zum besonderen Blickfang auf dem Balkon oder der Terrasse. Kurzzeitig eignet es sich außerdem als wohlriechendes Dekoelement auf der Fensterbank in der Küche.

Im Spätsommer bezaubert das ebenso wohlriechende wie zierende Kraut mit dekorativen Doldenblüten, auf die im Herbst braune Samenstände folgen. Diese Samen eignen sich als natürlicher Aromalieferant und sorgen in Brot oder Brötchen, ähnlich wie Kümmel, für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Bei der Verwendung in warmen Speisen wird Kölle's Bio Liebstöckel idealerweise erst zum Ende des Kochvorgangs zugegeben. So entfaltet das wohlschmeckende Kraut sein volles Aroma und macht aus jeder Speise eine besondere Gaumenfreude.

Die in dieser Produktbeschreibung genannten Heilanwendungen dienen lediglich Ihrer Information. Im Krankheitsfall ersetzen Heilkräuter nicht den Besuch und die Beratung beim Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Anregungen und Tipps für Ihren perfekten Kräutergarten finden Sie in unserem Pflanzen A-Z unter „Wie pflege ich meine Kräuter richtig?“.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003

Auf einen Blick
Alle relevanten Informationen zu Lieferzeit, versandfertig, Besonderheiten, Mehrwert... mehr
Auf einen Blick
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Botanischer Name: Levisticum officinale
Topfgröße: 12 cm
Herkunft: Frisch aus unserer Gärtnerei
Bio: Ja
Blüte: blassgelb
Blütenzeit: Juli, August
Wuchshöhe: 100 - 150 cm
Standort: sonnig, halbschattig
winterhart: Ja
Gießen: mäßig
Besonderheiten: kann getrocknet, gefroren oder in Essig und Öl konserviert werden
Kübelgeeignet: Ja
Erntezeit: Mai, August, Juni, September, Juli, Oktober
Mehrwert: bei Entzündungen der Harnwege, Liebstöckelwurzeln bei Verdauungsbeschwerden, als schleimlösendes Mittel bei Husten,
Verwendung: Gewürz für Eintöpfe, Gemüse, Dips, Fleisch, für Kräuterlikör, Heilkraut
Farbe: Gelb
Bodentyp: für frische, durchlässige, nährstoffreiche Böden
Weitere Produktinfomationen
Weitere Hinweise: Liebstöckel sollte nicht mit anderen Kräutern gepflanzt werden, da er durch Wurzelausscheidungen... mehr
Weitere Hinweise

Liebstöckel sollte nicht mit anderen Kräutern gepflanzt werden, da er durch Wurzelausscheidungen das Wachstum seiner Nachbarn beeinträchtigen kann.

Bewertungen
1
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für
21.08.2016

Bewertung

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Pebre – Salsa mit Liebstöckel
Zutaten:
8 Tomaten 1 grüne Chilischote
1 Zwiebel Olivenöl
3 TL Kölles's Bio Petersilie Salz
2 TL Kölle's Bio Thymian Zitronensaft
3 TL Kölle's Bio Liebstöckel

Zubereitung:

Tomaten schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln. Petersilie, Thymian, Liebstöckel und grüne Chilischote fein hacken. Anschließend alles gut mischen und mit Olivenöl, Salz und Zitronensaft abschmecken. Pebre wird zu Fleisch oder „Cazuela de Vacuno“ gereicht. Zudem ist es Bestandteil von Choripán (angewärmtes Weißbrot längs aufgeschnitten, mit einer heißen, stark gewürzten spanischen Bratwurst in der Mitte, aufgefüllt mit Pebre).

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kölle's Bio Wermut, 12 cm Topf
2,99 € *
Kölle's Bio Ysop, 12 cm Topf
2,99 € *
Pflanzgefäß Coneo sand
ab 19,99 € *