Zurück
Vor
Kölle's Bio Kapuzinerkresse 12 cm Topf
 
 
 
Kölle's Bio

Artikel-Nr.: 1610200044

Kölle's Bio Kapuzinerkresse 12 cm Topf

Arzneipflanze mit dekorativer Wirkung - unverzichtbar für Liebhaber von essbaren Blüten.
Einzelpreis: 2,99 €*
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 

Produktbeschreibung

Frisch aus unserer Gärtnerei:  Dekoratives Apothekenkraut mit leicht scharfer Würze

Vorzugsweise nur als dekorative Zierpflanze im heimischen Garten oder auf dem Balkon angepflanzt, findet die Kapuzinerkresse als essbare Blüte immer mehr Verwendung. Die würzigen, leicht scharfen Blüten der Kölle's Bio Kapuzinerkresse werden als dekorative, vitaminreiche und pikante Beigabe vorwiegend in Salaten, Kräuterbutter oder Kräutersalzen verwendet. Die unreifen Samen können eingelegt als Kapernersatz genossen werden. Bei üppiger Ernte lassen sich die Blüten problemlos einfrieren oder in Essig und Öl einlegen - ein Stück Sommerfrische auch in der kühlen Jahreszeit.

Ursprünglich stammt die Kapuzinerkresse, die ihren Namen der Ähnlichkeit ihrer Blüten zur Kapuze von Mönchskutten verdankt, aus dem Andengebiet Perus und Boliviens. Bereits die Inkas sollen sie als Schmerz- und Wunderheilmittel erfolgreich eingesetzt haben. Noch heute spielt die Kapuzinerkresse in der Volksmedizin der Indianer Südamerikas eine wichtige Rolle und wird etwa bei Vergiftungen oder Husten und Bronchitis verabreicht. Während die farbintensiven Blüten in erster Linie als dekorative, essbare Blüten Verwendung finden, werden die Blätter auch bei uns in der Naturheilkunde eingesetzt. Der Gewürzpflanze wird eine antibiotische Wirkung nachgesagt, die gegen Bakterien, Viren und Pilze, Entzündungen sowie Atemwegs- und Harnwegsinfektionen helfen soll.

Kölle's Bio Kapuzinerkresse liebt einen halbschattigen Standort mit frischem, humosem und nicht allzu nährstoffhaltigem Boden. Sie gilt außerdem als hervorragende Insektenweide, ist äußerst vielseitig kombinierbar und begeistert sowohl im Garten wie auch auf dem Balkon mit einer besonders langen Blütezeit von Juli bis zum ersten Frost. Der aromatische Geruch der Kapuzinerkresse soll außerdem Schädlinge fernhalten. Während sich der restliche Garten im Spätherbst auf den nahenden Winter vorbereitet, bezaubert die Kölle's Bio Kapuzinerkresse weiterhin mit ihren leuchtenden Blüten. Die Insektenweide ist nicht winterhart und sollte daher, nach erfolgtem Rückschnitt im Herbst, hell und kühl bei etwa 10 °C überwintert werden.

Die in dieser Produktbeschreibung genannten Heilanwendungen dienen lediglich Ihrer Information. Im Krankheitsfall ersetzen Heilkräuter nicht den Besuch und die Beratung beim Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Alle in unserer Bio-Gärtnerei produzierten Kräuter werden nachhaltig angebaut und unterliegen ständigen Kontrollen.

EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-003


Gärtnertipp:

Kapuzinerkresse kann mit allem kombiniert werden, ob im Garten oder auf dem Balkon. Durch ihre lange Blütezeit von Juni bis zum ersten Frost, ist sie auch im Spätherbst noch ein Blickfang.

 

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Auf einen Blick

    • Lieferzeit
    • 2-5 Werktage
    • Botanischer Name
    • Tropaeolum majus
    • Topfgröße
    • 12 cm
    • Herkunft
    • Frisch aus unserer Gärtnerei
    • Blüte
    • gelb, orange, rot, im Zeitraum: Juli-Okt.
    • Wuchshöhe
    • bis 50 cm
    • Standort
    • sonnig-halbschattig
    • Gießen
    • mäßig
    • Besonderheiten
    • kann gefroren, als Kräutersalz oder in Essig und Öl konserviert werden

    • Verwendung
    • für Salate, Kräuterbutter, Kräutersalz, eingelegte unreife Samen als Kapernersatz

    • Ernte
    • Mai-Okt.
    • Mehrwert
    • besitzt nachweislich
      antibiotische Wirkstoffe
      gegen Bakterien,
      Viren und Pilze, entzündungshemmend
    • Bodentyp
    • für normalen Gartenboden
 

Erleben Sie den leicht pfeffrigen Geschmack dieser besonderen Kräuterbutter

Zutaten:
250 g Butter (sollte 1 Std. aus dem Kühlschrank sein) 10 – 15 Kapuzinerkresseblüten
3 – 5 Kapuzinerkresseblätter Salz

Zubereitung:

 Zunächst werden die Blüten der Kapuzinerkresse 10 Minuten in eine Schüssel mit Salzwasser gelegt. Somit wird sichergestellt, dass keine Insekten in den Blüten sind.

Als nächstes wird die weiche Butter gut durchgerührt und nach Geschmack gesalzen.

Die frisch gewaschenen Blätter der Kapuzinerkresse werden kleingeschnitten und unter die Butter gerührt. Zum Schluss werden die feingeschnitten Blüten untergehoben.

Mit Hilfe einer Alufolie wird die Butter zu einer Wurst gerollt und im Kühlschrank erkalten gelassen. Schneiden Sie die fertige Butter in Scheiben und dekorieren mit farbenfrohen Blüten der Kapuzinerkresse. Eine Augenweide für jedes Buffet und für jeden Anlass. Genießen Sie den leckeren Geschmack dieser besonderen Kräuterbutter

 
 
 
 

Newsletter

Unsere Qualität für Sie

Pflanzen-Kölle steht für langjährige Tradition, gärtnerische Kompetenz und eine erstklassige Eigenproduktion.

Inspiration

Jetzt mehr entdecken und mit Freunden teilen!

Bezahlmethoden

Lieferung

Zertifizierung

Siegel EHI
 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
*Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Online-Streitschlichtungsplattform